Hochzeit auf dem
Nordenholzer Hof.

Romantik? Ja, ich will!

Eine Hochzeit auf dem Lande. Es duftet nach Heu und frischen Wiesenkräutern, das grüne Blätterdach uralter Bäume beschirmt die lange, weiß gedeckte Festtagstafel. Sagen Sie „Ja!“ zu einer Hochzeit inmitten der Natur. Auf dem Nordenholzer Hof finden Sie einen Ort voller Romantik für Ihre ganz individuelle Trauung.

Machen Sie Ihre Träume wahr: Ringe tauschen zwischen Heuballen, mit dem Motorrad bis zur Trauzeremonie fahren, über einen roten Teppich schreiten – hier ist Raum für Ihre Ideen und für die perfekte Verbindung: Ländliche Idylle und edle Details, köstliche Menüs und Partystimmung, professioneller Service und der Charme der persönlichen Atmosphäre gehen bei

der persönlichen Atmosphäre gehen bei uns eine ganz besondere Liaison ein und vereinen sich zu einem unvergesslichen Fest. Bis zu 150 Gäste finden in dem traditionsreichen Bauernhaus mit seiner offenen Architektur Platz, aber auch kleinere Gesellschaften verzaubert das historische Gebäude mit seiner besonderen Ausstrahlung.

Perfekte Kulisse inklusive

Bei Ihrer Hochzeit auf dem Nordenholzer Hof ist die perfekte Kulisse inklusive. Ihre Hochzeitsgesellschaft kann den gesamten Außenbereich rund um das Bauernhaus nutzen. Ein Chill-out am Nachmittag in den gemütlichen Liegestühlen auf der Wiese, Spielgeräte für die kleinen Gäste, lodernde Feuerkörbe am Abend – es sind die kleinen Dinge, die ein Fest zu etwas ganz Besonderem machen.

Im gemeinsamen Gespräch arbeiten wir die Einzelheiten heraus, die das i-Tüpfelchen auf Ihrer ganz persönlichen Feier sind. Dafür brauchen Sie keinen externen Hochzeitplaner, denn: Von der Einladungskarte über den Party-Shuttle, Blumenschmuck und Live-Act bis zum DJ setzen wir Ihre Vorstellungen maßgeschneidert um, unterstützen Sie kreativ und bieten den gesamten Hochzeitsservice aus einer Hand.

Feiern Sie – wir kümmern uns um die Details.

Eure freie Traurednerinnen

Die Frau an Eurer Seite

Jede Liebe ist einzigartig. Und deshalb nimmt sich Inessa Anodina, die Traurednerin auf dem Nordenholzer Hof, Zeit für die ganz persönliche Geschichte eines Brautpaares. Dabei ist es ein echter Glückfall, dass Inessa gleichzeitig auch Eventplanerin ist und seit mehr als fünf Jahren auf dem Nordenholzer Hof arbeitet. Denn so kann sie zur Trauzeremonie gute Ideen und individuelle Tipps beisteuern, aber auch zum Hochzeitsfest selbst. Unterstützt wird sie von Louisa Mai. Auch sie hat ein Faible für Hochzeiten und bildet als Eventplanerin und Traurednerin zusammen mit Inessa ein echtes Traumpaar – beruflich, versteht sich.


Inessa und Louisa bieten Euch eine Rundum-Betreuung und schaffen den Rahmen für ein wundervolles Fest aus einem Guss. Sie sind Eure persönlichen Ansprechpartnerinnen – jeder Wunsch, jede Idee geht durch ihre Hände und wird mit viel Fingerspitzengefühl in den Gesamtablauf integriert. Gleichzeitig sind sie auch Organisatorinnen für weitere Dienstleister, die im Team dafür sorgen, dass Eure Hochzeit zu einem unverwechselbaren gelungenen Event wird. Ihr sagt „Ja, ich will“? Dann legen sich Inessa und Louisa für Euch ins Zeug.

Heiratsantrag

Ein romantisches Angebot

Es soll ein Erlebnis sein, das auch Jahre später noch ein Lächeln aufs Gesicht zaubert. Der Rahmen für einen Heiratsantrag will deshalb gut gewählt sein. Auf dem Nordenholzer Hof wird Euer Antrag zum unvergesslichen Auftakt für den schönsten Tag des Lebens.

Überlasst die Romantik nicht dem Zufall, sondern den Profis. Weiht uns vorab in Eure Pläne ein und macht Euren Heiratsantrag zu einem Feuerwerk der Gefühle.

Freie Trauung

Die Liebe in Worte fassen

Eigentlich reicht ein jubelndes, von Herzen kommendes „Ja, ich will!“ Doch die meisten Brautpaare möchten ihr Versprechen gern an einem romantischen Ort offiziell machen. Auf einem malerischen Steg am See, an einer langen Tafel mitten im Kornfeld, beim Picknick unter Schatten spendenden Obstbäumen – eine freie Trauung ist überall möglich. Inessa Anodina, Eventplanerin auf dem Nordenholzer Hof, ist ausgebildete Traurednerin. Gemeinsam mit Euch gestaltet sie die Trauzeremonie und fasst Eure Liebe in Worte. Aber selbstverständlich ist auch jeder andere Trauredner bei uns willkommen.

Winterhochzeit

Weiß und voller Herzenswärme

„Ganz in Weiß“ kann bei einer Winterhochzeit eine völlig neue Bedeutung bekommen. Und auch wenn die Welt draußen nicht wie in Puderzucker getaucht ist, wird die Romantik drinnen nicht fehlen: Das Ja am prasselnden Kaminfeuer, eine Kutschfahrt zur Kirche, in weiche Decken gekuschelt, und eine festliche Illumination vor dem dunklen Winterhimmel verleihen der Hochzeit im Winter eine ganz besondere Atmosphäre.

Eine Überlegung wert? Dann plant mit uns euer Fest voller Herzenswärme in der kalten Jahreszeit.